Der Bandbus ist tot

Der Bandbus ist tot

11.07.17

Mit tiefem Bedauern haben der RFV Basel und das Kulturbüro Basel erfahren, dass unser schnittiger Bandbus seine letzte Reparatur nicht überlebt hat. Nicht unerwartet, aber überraschend schnell haben ihn seine Kräfte verlassen: Der Bandbus ist tot.

 

Mit ihm verlieren wir einen wichtigen Weggefährten, der seit 2011 für uns unterwegs war; und dabei unzählige Bands der Region über 150'000 Kilometer begleitet hat. Davor war er über 140'000 Kilometer als Gewürzlieferant tätig.
 
Einer seiner Höhepunkte in seiner Laufbahn war sicherlich 2014 der Auftritt in der Wemakeit-Kampagne für einen Tourbus. Es bleiben uns die schönen Stunden, die uns an ihn erinnern.

 

Wie und ob das Kulturbüro ein neues Fahrzeug anschaffen wird, ist noch in Abklärung.

 

Den RFV-Mitgliedern mit der Mitgliedschaft PLUS müssen wir leider mitteilen, dass wir den Vorzugs-Rabatt auf die Mietkonditionen des Bandbus verständlicherweise nicht mehr gewähren können; weiterhin profitieren können die RFV-Mitglieder mit den Vorzugskonditionen des Tourbus bei Settelen AG Autovermietung.

 

Herzliche Grüsse

Karl Baumgartner, RFV Basel

Angie Ruefer & Florian Olloz, Kulturbüro Basel