Basler A Tree In A Field Records gewinnt auch Migros-Pop-Label-Förderung 2015

Basler A Tree In A Field Records gewinnt auch Migros-Pop-Label-Förderung 2015

29.03.15

Grosse Auszeichnung und Anerkennung für das Basler Plattenlabel A Tree In A Field Records & Publishing (ATIAF): Am Zürcher m4music Festival 2015 hat Labelmacher Marlon McNeill erstmals die begehrte Migros-Kulturprozent-Pop-Label- und Künstlermanagement-Förderung erhalten. Die Auszeichnung folgt nur ein knappes halbes Jahr nach der Verleihung des BusinessSupport-Preises des RFV Basel am Basler Pop-Preis 2014, der ATIAF für die gleiche Arbeit ausgezeichnet hat. Die Label-Förderung der Migros ist mit einem Preisgeld von 15 000 CHF verbunden und soll «die Autonomie und die Professionalität der Labels stärken», so Jurysprecher und m4music-Festivalleiter Philipp Schnyder von Wartensee in einer Medienmitteilung vom Samstag (28. März 2015). Die Jury lobte die Arbeit des Basler Labels und Verlags als «eine gepflegte Nische mit klarer künstlerischer Indentität: Ein Label, dessen guten Geschmack man vertraut.»

 

 

Auch Irascible gewinnt Pop-Label-Förderung

Weitere Preisträger sind Irascible Music aus Lausanne/Zürich (Hauptpreis) und FM Music Group aus Unterengstringen. Der RFV Basel freut sich sehr über die hohe Anerkennung für ATIAF und natürlich auch Irascible Music, in dessen Geschäftsleitung auch RFV-Vorstandsmitglied Fabienne Schmuki die Geschicke lenkt. Ausserdem ist Irascible als Vertrieb für physische und digitale Alben seit einigen Jahren auch für verschiedene Bands und Musiker aus der Region Basel erfolgreich.

 

Die Label- und Künstlermanagement-Förderung des Migros-Kulturprozent richtet sich seit 2006 an Schweizer Independent-Labels und seit 2010 auch an Managementagenturen, die in der Schweiz ansässige Musikerinnen und Musiker unter Vertrag haben.

Auch Don’t Kill The Beast sahnen ab

Auch Don’t Kill The Beast sahnen ab

Und nochmals eine Auszeichnung für Basler Musiker am Zürcher Festival: Don't Kill the Beast, das Soloprojekt des Sheila She Loves You-Musikers David Blum (Bild) hat die Demotape Clinic in der Sparte Pop gewonnen. Herzliche Gratulation! Die Preise wurden im Rahmen des m4music Festival Zürich in einer Award Show vergeben (Bild ganz oben: Marlon McNeill in der Bildmitte, rechts mit Award. Festivalleiter Philipp Schnyder von Wartensee ganz links). cf.
 

A Tree In A Field Records: Mixtape (SoundCloud)

Seite drucken