RegioSoundCredit 2017: Bands und Musikerinnen bewerben bis 30.9.

RegioSoundCredit 2017: Bands und Musikerinnen bewerben bis 30.9.

08.08.17

(cf.) RegioSoundCredit 2017 zum Dritten: Bands und Musikerinnen aus der Region Basel können sich beim RegioSoundCredit (RSC) um Beiträge für Tonträger, Musikvideos, Konzerttourneen und Reisestipendium (neu) bewerben.

Die unabhängige Fachjury kann projektbezogene Beiträge zwischen 2 000 und 10 000 CHF vergeben.

Der RSC wird dreimal jährlich ausgeschrieben und richtet sich an erfahrene Bands und Musikerinnen mit professionellem Umfeld. Online bewerben können sich bis 30. September 2017 Bands und Musikerinnen, die eine künstlerisch engagierte, fachkundige Tätigkeit nachweisen können, über ein professionelles Umfeld verfügen und die Musikszene der Region Basel mitprägen. Der RSC ist offen für alle Stilrichtungen der Popmusik.

 

Neu seit Mai: Reisestipendium für Songwriter/-innen

Die neue Kategorie «Reisestipendium für Songwriter/-innen» (alle Stilrichtungen) stärkt den Beginn der eigentlichen Kreation von Musik und Lyrics, und ergänzt im bestehenden Wettbewerb die Produktionsphasen für

  • Album/EP
  • Musikvideo 
  • Konzerttournee.

 

Das Reisestipendium ist  n i c h t  kombinierbar mit Album-, Video- oder Tourneeproduktion.

 

Das Reisestipendium wird im Normalfall an einen Songwriter/eine Songwriterin vergeben und nicht an Bands. Für die später folgenden Produktionsphasen kann sich die Band um Förderung bewerben; dies im Sinne einer nachhaltigen Popförderung. Die Bewerbungsunterlagen müssen unter anderem enthalten:

  • Motivationsschreiben mit detaillierten Angaben über:
  • Reiseziel und Reisedauer sowie Reisezweck
  • Reisebudget und Zeitplan
  • detaillierte Biografie des Bewerbers oder Bewerberin.

 

Die Bewerber müssen unter anderem seit mindestens fünf Jahren in der regionalen Popmusikszene aktiv sein. Die genauen Bedingungen finden sich im Merkblatt.

 

Der RSC wird vom RFV Basel seit 2004 ausgerichtet. Seither wurden von den unabhängingen Fachjuries insgesamt 222 Beiträge in der Gesamthöhe von 958 000 CHF an Bands und Musikerinnen vergeben.

 

Mehr zur Nachhaltigkeit der Popförderung des RFV Basel im Jahresbericht 2016.

Die unabhängige Fachjury des RegioSoundCredit

Seite drucken