Online Voting zum Basler Pop-Preis ist 24 Stunden vor Urnenschluss der reinste Krimi

http://www.bzbasel.ch/pop-preis

10.11.15

Krimi, Fotofinish, superenges Rennen, hauchdünner Vorsprung – wie auch immer man es bennent: Das Voting zum Basler Pop-Preis des RFV Basel wird dieses Jahr brutal knapp entschieden werden. 24 Stunden vor Ende des Votings zum Publikumspreis des Basler Pop-Preis trennen die erst- und zweitplatzierte Band nur gerade 4 (!) Stimmen: 820 Stimmen (35,04 %) hier, 816 Stimmen (34,87 %) dort (siehe Grafik, Stand 10.11.2015, 12 Uhr). Vor einer Woche betrug der Abstand der ersten zwei Bands noch 16 Stimmen, bei Halbzeit gar noch fast 200 Stimmen.

 

Fast 2 400 Stimmen sind bereits online bei der bz Basel abgegeben worden und sind gültig (also keine Mehrfachvotings). Das sind rund 130 % mehr Stimmen als 2014.

 

Welche der fünf nominierten Bands (Baum, Bitch Queens, Brandhärd, Serafyn, Zatokrev) vorne liegt, weiss nur der Webmaster der bz Basel. Und wer den Publikumspreis beim Basler Pop-Preis schliesslich für sich entscheiden kann, wird sich am Mittwochabend, 11. November in der Kaserne Basel zeigen. Zum Voting gehts hier. Wir sind sehr gespannt! Letztes Jahr gewann Ira May den Publikumspreis und tritt am Mittwoch nach der Preisverleihung in der Kaserne Basel zu exklusiven Showcase an. Tickets gibt es noch solange Vorrat (siehe ganz unten).

Seite drucken