Radio-X-Jahrescharts 2017: Dario & Dersu vor Scratches bei Songs – Alma Negra vor Zola bei Bands

Radio-X-Jahrescharts 2017: Dario & Dersu vor Scratches bei Songs – Alma Negra vor Zola bei Bands

19.12.17

«Mach mir ne Liste, Baby.»

Basler Jahres-Charts von Radio X 94,5: Der exklusive Einblick wie immer beim RFV Basel im Sprechzimmer von Doktor Fisch. Danielle Bürgin, Head of Music, hat den Filter angeworfen und herausgekommen sind die zehn meistgespielten Songs und die zehn meistgespielten Basler Bands im Programm von Radio X (ohne Specials). Und die meistgespielten Bands aus der BSounds-Stube haben wir ebenfalls zusammengestellt. Das Musik-Special Bsounds ist seit dem 1. Mai 2017 nach einem Unterbruch wieder auf Sendung (jeden Montagabend ab 21 Uhr).

 

Wir präsentieren also drei Listen:

  • Top Songs 2017 auf Radio X Basel
  • Top Bands 2017 auf Radio X Basel
  • Top Bands 2017 auf BSounds Radio X

 

Es geht los mit:

 

Top Songs 2017 auf Radio X Basel

Tagesprogramm ohne Musik-Specials

 

1.   Dario & Dersu: Sparkle | 87 Plays
2.   Scratches: Medusa’s Hair | 71
3.   Space Tourists: Dagger Child | 62
4.   Nobody Reads: Call It Even |56
5.   Gorki Gagarin One Second | 55
6.   Mantocliff: Sea Son | 46
7.   Audio Dope: Floating | 44
8.   Honorée: Pearls | 43
9.   Zeal & Ardor: Come On Down | 41
10. In Flagranti: In The Silver White Box | 39

Soweit die Liste, hier die Musik, starten wir die Ohren:
Platz 1 mit 87 Plays: «Sparkle» von Dario & Dersu (Bild oben), zwei der vier vom Alma Negra Kollektiv, das dieses Jahr auch für den Basler Pop-Preis nominiert worden ist. Den Track gibt es auf der River EP (Drumpoet) und die wiederum gibts im Plattenladen oder über Bandcamp (auch digital).
Hören wir mal rein:

Platz 2: «Medusa’s Hair». Scratches (Bild) mit ihrer Frontfrau Sarah-Maria Bürgin sind bekannt für ihre expressive, starke Musik und beflügelnde Live-Shows. «Medusa’s Hair» vom aktuellen Album Before Beyond, hören wir ebenfalls rein:

Und auf Platz 3: der Song «Dagger Child» von der dem Indie-Pop verfallenen Youngster-Bande Space Tourists. Der Song findet sich auf ihrem aktuellen, ersten Album mit Namen Palo Santo, dazu gleich der Videoclip in ganzer Länge ohne Werbung.

Auf Platz 4 landen Sarah Reid und ihre Jungs als Nobody Reads mit dem ebenso souligen wie funky Track «Call It Even».

 

Knapp dahinter: Beste junge Jungs-Kapelle mit Style aus Basel: Gorki Gagarin (Bild) mit «One Second» von ihrem 2017-Debütalbum Of Course (Review und Musik hier).

 

Mantocliff um Nives Onori sind mit «Sea Son» auf Platz 6, den Videoclip gibt’s hier.
 

«Floating» vom Indie-Spotify-King-of-Basel, Audio Dope, ist eben erst erschienen und läuft schon heiss – und nicht nur bei Radio X. Das Debütalbum des für den Basler Pop-Preis nominierten Cracks gibt’s im Februar 2018. Dann wird mächtig was los sein. Audio Dope heisst es.

Auch Producerin Honorées Track «Pearls» läuft in Basel deep, im Elysia oder im Nordstern zum Beispiel. Auf Radio X findet sich dieser tödlich elegante Track mit dem French Flair Perlenspiel auf Platz 8 (Bild oben: Honorée).

Zeal & Ardor dürfen nicht fehlen, tun sie auch nicht, Platz 9 für «Come On Down» der diesjährigen Basler Pop-Preis-Gewinner und Komplettabräumer. Und zum Schluss ein Wiederhören mit dem Basler Urgestein Alex Gloor: Sein Projekt In Flagranti geht auf Platz 10 der Radio-X-Airplay-Liste: «In The Silver White Box» gibts digital über Juno.
 

Top Bands 2017 auf Radio X Basel

Top Bands 2017 auf Radio X Basel

Am Ende haben diese Bands am meisten Plays für all ihre Songs im Programm von Radio X gehabt. Auch hier weit vorne: Alma Negra. Ausserdem Youngster Zola, der dieses Jahr die Demotape Clinic Urban am m4music in Zürich gewonnen hat (Albumreview hier). Dann folgen die Glam-Punkrocker Bitch Queens und Hobo-Rapper Arbajo Jairus mit Beatschnitzer Meister Lampe auf dem Sozius. Ein schöner Mix. 

Mit Serafyn, Nobody Reads, La Nefera, The RK und Mantocliff gibt’s danach fast ausschliesslich Frauen am Mic. Good. Harvey Rushmore & The Octopus machen unterdessen die Sechs klar.

 

1.   Alma Negra
2.   Zola
3.   Bitch Queens
4.   Arbajo Jairus & Meister Lampe
5.   Serafyn
6.   Harvey Rushmore & The Octopus
7.   Nobody Reads
8.   La Nefera
9.   The RK
10. Mantocliff
 

Top Bands 2017 auf BSounds Radio X: Bitch Queens vorne

Top Bands 2017 auf BSounds Radio X: Bitch Queens vorne

Top Bands beim Musik-Special Bsounds Radio X, (1.5.–20.12.2017). Immer frische Musik aus der Region Basel am Montagabend um 21 Uhr. Mehr Musik-Specials auf Radio X gibt es hier.
 

Diese Liste ist nicht ganz repräsentativ für das komplette Jahr 2017. Mit dem neuen Team (Dominik Ebner, Mirco Kaempf, Florian Mattmüller, Ladina Mögling, Marco Müller, Alon Schmidhauser, Juri Schmidhauser, Sarah Siegenthaler) ist seit dem Tag der Arbeit 2017 der Relaunch von BSounds perfekt. Seither gehen wöchentlich Interviews, Konzerttipps, News aus der regionalen Musikszene und Verlosungen samt neuer Musik aus der Stube über den Kanal raus in die Welt.

 

Alle Sendungen nachhören auf Mixcloud ist ebenfalls sehr interessantes Futter.
Bist Du Band? Neue Musik aus der Region Basel senden an die Bsounds-Reaktion per Mail.
 

Vorne weg: unsere Lieblings-Glam-Rocker Bitch Queens, gleichauf mit dem Mundart-Electronic-Crooner Guy Mandon (neues Album gibts hier). Amorph sind mit ihrem neuen Album ebenfalls noch in den Top 3, genauso wie Arbajo Jairus und Don’t Kill The Beast. Aber hört selber rein, am besten auf Bsounds Radio X.

 

Viel Spass mit The Sound Of Basel! Wer noch am Geschenke suchen ist: Geht in den Plattenladen und kauft alle Platten. Ein fesches Fest wünscht euch, und geht nicht bei Rot über die Strasse

 

Doktor Fisch


Top Bands 2017 auf BSounds Radio X
1. Bitch Queens | 9 Plays
    Guy Mandon | 9

3. Amorph | 8
    Arbajo Jairus | 8
    Don't Kill The Beast | 8

6. Nobody Reads | 7
    Suicide Salmon | 7
    Zøla | 7
9. Gorki Gagarin | 6
    Missling | 6

 


Bilder: zvg.

Seite drucken