Swiss Live Talents 2017: Fünf Basler Bands sind nominiert

Swiss Live Talents 2017: Fünf Basler Bands sind nominiert

31.05.17

Die Juries haben entschieden: Insgesamt 35 Bands und Acts aus der Schweiz sind in sieben Kategorien für die Swiss Live Talents 2017 nominiert.

 

Fünf Bands kommen aus der Region Basel und werden am 17. + 18. November 2017 von der internationalen Jury beurteilt werden:

 

  • L’Arbre Bizarre und Sons Of Morpheus in der Kategorie Rock/Metal
  • La Nefera in der Kategorie Urban/Rap
  • Klaus Johann Grobe und Zeal And Ardor als Best Live Acts

 

Infos zu den aktuellen Alben der fünf Bands gibt es unten.

RFV Basel unterstützt Swiss Live Talents 2017

Erstmals läuft am 17. + 18. November der Swiss Live Talents Music Marathon in sechs Berner Clubs. Neben viel Live-Musik sind auch Workshops und Networkinganlässe geplant. Und natürlich die grosse Award Show mit den definitiven Gewinnern der jeweiligen Kategorien, des Public Awards und des Fondation SUISA Awards 2017.

 

Alle zwei Jahre sucht der grösste Live-Bandcontest der Schweiz die besten Indie-Bands und -Acts des Landes. Dieses Jahr hatten sich 665 Bands beworben; 35 sind nun nominiert. Swiss Live Talents überzeugt mit einer nationalen und internationalen Fachjury, vielen Preisen und Chancen auf internationale Slots für Bands, die es in den Final und dort ganz nach vorne schaffen. Der RFV Basel unterstützt SLT 2017. (cf.)

Playlist – alle Nominierten Swiss Live Talents 2017

Seite drucken