RFV Basel sucht neue Geschäfts-leitung per 1. Oktober 2018 – weiterer Abgang auf der Geschäftsstelle

RFV Basel sucht neue Geschäfts-leitung per 1. Oktober 2018 – weiterer Abgang auf der Geschäftsstelle

04.07.18

(cf.) Nach 17 Jahren prägender und wegweisender Arbeit für den RFV Basel hat Geschäftsleiter Tobit Schäfer seine Kündigung auf den 30. September 2018 bekannt gegeben. Nun schreibt der Vorstand des RFV Basel die Stelle des neuen Geschäftsleiters/der neuen Geschäftsleiterin aus. Der RFV-Vorstand freut sich auf zahlreiche interessante Bewerbungen bis zum 12. August 2018. Die Aufgaben und die Anforderungen an die neue Person in der Geschäftsleitung finden sich im Stelleninserat unten.

Bewerbung sind ausschliesslich an den RFV-Präsidenten Ramon Vaca zu richten, der Interessierten gerne für Fragen zur Verfügung steht:

 

E-Mail an Ramon Vaca

Auch Karl Baumgartner verlässt den RFV Basel

Auch Karl Baumgartner verlässt den RFV Basel

Zeitgleich mit Tobit Schäfer wird ein anderes, langjähriges und bekanntes Gesicht der Basler Popmusikszene den RFV Basel leider verlassen: Karl Baumgartner.

 

Er hat in den letzten zehn Jahren die Professionalisierung der Geschäftsstelle wesentlich mit vorangetrieben. Neben seinen vielfältigen Aufgaben in den Bereichen Infrastruktur und Logistik des RFV Basel hat Karl Baumgartner die Wettbewerbe RegioSoundCredit, BusinessSupport, RFV-DemoClinic (samt galanter Moderation als Karl Rottweiler) und die Ausrichtung des Basler Pop-Preis betreut.

 

Zudem ist Karl Baumgartner seit zehn Jahren das gute Gewissen mit offenen Ohren für die Anliegen und Sorgen der RFV-Mitglieder, ob am Bratwurstgrill der RFV-Apéros oder auch am Telefon und im Mailverkehr. Nicht zuletzt hat der gebürtige Kleinbasler die drei Lernenden des RFV bis zum Lehrabschluss begleitet.

 

Karl Baumgartner verlässt den RFV Basel auf eigenen Wunsch am 30. September 2018, um sich mit vollem Einsatz auf seine Textildruckerei Tiprego zu konzentrieren. Der RFV Basel dankt Karl jetzt schon für seine wertvolle, umsichtige und belebende Arbeit im Dienste der Popmusikszene der Region Basel und wünscht ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

 

Die neue Geschäftsleitung des RFV Basel wird zu einem späteren Zeitpunkt über die neue Aufgabenverteilung der Geschäftsstelle informieren.

Seite drucken