David Burger

David Burger hat Rechtswissenschaften an der Universität Basel studiert und ist seit 2004 aktiver Teil der Basler Musiklandschaft. Er hat als Musiker in diversen Bands viele Konzerte in ganz Europa gespielt, über zehn Alben und EPs veröffentlicht und 2012 mit seiner damaligen Band Slag In Cullet den Basler Pop-Preis 2012 gewonnen.

 

David führt seit Oktober 2014 hauptberuflich die 2006 gegründete Musikagentur Reelmusic Management* in Basel und spielt nach wie vor Schlagzeug in verschiedenen Bands. Zuvor ist er mehrere Jahre lang im Live-Entertainment-Business tätig gewesen und hat Konzerte und Festivals wie auch Tourneen für Bands und Musikerinnen aus dem In- und Ausland gebucht und veranstaltet.

 

Die Aufgaben als Band-Manager und Booker erfordern ein hohes Mass an Flexibilität, Kreativität und Aufmerksamkeit. David Burgers Erfahrungen als Musiker und Musikschaffender fliessen in seine tägliche Arbeit ein. Dabei pflegt David ein internationales Netzwerk und legt grossen Wert auf den Export von Basler Musik: «Basler Bands dürfen mit Selbstbewusstsein ins Ausland schielen und auch mutig sein, denn in Basel existiert qualitativ hochstehendes Musikschaffen. Versteckt euch nicht!»

 

Schwerpunkte

  • Allgemeine Beratung für die Genres HipHop, Urban, Indie, Alternative, Folk, Electro
  • Band-Management
  • Booking, Schweiz und Europa
  • Label-, Verlags- und Managementverträge, SUISA
  • Strategische Karriereplanung
  • Produktion Tonträger (Studio- und Produzentenwahl)
  • Promotion
  • DIY (Do-It-Yourself), Eigenvertrieb
  • Tour-Management
  • Popförderung: Finanzierungshilfe, Dossier-Aufbereitung
  • Marketing (inkl. Onlinemarketing, Social Media, Remarketing)
  •  

*) Reelmusic Management arbeitet u. a. für Bands wie Brandhärd, Kafka Kaya, Serafyn, Navel, Hathors, Delorian Cloud Fire oder Pedro Lehmann.

 

Seite drucken