«...macht Schule!»

Die Education Projektreihe «... macht Schule!» ist eine Co-Produktion des RFV Basel und der Sparte Musik der Kaserne Basel und wird seit 2010 durchgeführt. Schulkinder im Alter von 9–13 Jahren erhalten die Möglichkeit, eine Band aus der Region Basel an einem nur für Kinder organisierten Konzert in einem professionellen Musikclub zu erleben.

Das Ziel von «... macht Schule!» ist es, die Begeisterung der Schulkinder für professionelle Popmusik aus der Region Basel zu wecken. Kostenlos, in einem geschützten Rahmen und für Kinder zugeschnitten. Der RFV Basel und die Kaserne Basel möchten den Kindern aufzeigen, dass es nicht immer nur internationale Musik aus den Charts sein muss, sondern dass auch Musik aus der Region Basel inspirierend ist. «... Macht Schule!» vermittelt den Kindern ein Live-Konzert-Erlebnis, bei dem sie mit Musiker*innen und dem Clubpersonal direkt in Kontakt treten können. Die Reihe zeigt zudem Inhalte und Hintergründe zu Pop und zum Popbusiness auf und die Kinder erhalten die Möglichkeit, den Musiker*innen Fragen zu stellen und Autogrammkarten zu erhalten.

Weitere Informationen zu «...macht Schule!» sind im Konzept enthalten.

Nächster Termin:
t.b.a. 2019

Fachleiterin «...macht Schule!»

Seline Kunz

Seline Kunz

Fachleiterin | 70 %
seline@rfv.ch
T +41 61 201 09 78

Seline Kunz hat an der Uni Basel Pädagogik, Geschlechterforschung und Anglistik studiert und bis Herbst 2017 als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Bildungswissenschaften der Uni Basel gearbeitet. Musikalisch ist sie seit 2009 als Lena Fennell unterwegs und hat bisher zwei Tonträger veröffentlicht (Seeker, 2015; Nauticus, 2011). Von 2014 bis 2017 war sie zudem im Vorstand von Helvetiarockt, der Schweizer Koordinationsstelle für Musikerinnen im Jazz, Pop & Rock, aktiv.

Beim RFV Basel betreut den Newcomer-Bereich wie u.a. die RFV-DemoClinic und die Coachings. Sie ist verantwortlich für das Education-Projekt «... macht Schule», die Projekt-Beiträge, die Sprechstunden und das jährlich durchgeführte Live-Fördergefäss Resonate. Sie gestaltet zudem das regionale und nationale Networking mit und ist Stellvertreterin der RFV-Geschäftsleitung. Beim RFV bringt sie ihr Engagement und Know-How für die Förderung von und Sensibilisierung für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit in unterschiedlichen Formen ein: u.a. hat sie die «Vorstudie zum Frauenanteil in Basler Bands», welche im August 2018 veröffentlicht wurde, lanciert und durchgeführt.