«...macht Schule!»

Die Education Projektreihe «... macht Schule!» ist eine Co-Produktion des RFV Basel und der Sparte Musik der Kaserne Basel und wird seit 2010 durchgeführt. Schulkinder im Alter von 9–13 Jahren erhalten die Möglichkeit, eine Band aus der Region Basel an einem nur für Kinder organisierten Konzert in einem professionellen Musikclub zu erleben.

Das Ziel von «... macht Schule!» ist es, die Begeisterung der Schulkinder für professionelle Popmusik aus der Region Basel zu wecken. Kostenlos, in einem geschützten Rahmen und für Kinder zugeschnitten. Der RFV Basel und die Kaserne Basel möchten den Kindern aufzeigen, dass es nicht immer nur internationale Musik aus den Charts sein muss, sondern dass auch Musik aus der Region Basel inspirierend ist. «... Macht Schule!» vermittelt den Kindern ein Live-Konzert-Erlebnis, bei dem sie mit Musiker*innen und dem Clubpersonal direkt in Kontakt treten können. Die Reihe zeigt zudem Inhalte und Hintergründe zu Pop und zum Popbusiness auf und die Kinder erhalten die Möglichkeit, den Musiker*innen Fragen zu stellen und Autogrammkarten zu erhalten.

Weitere Informationen zu «...macht Schule!» sind im Konzept enthalten.

Nächster Termin:
Das nächste «...macht Schule!» findet am Mittwoch, 25. Mai 2022 statt. Mehr Infos gibts hier.

Fachleiterin «...macht Schule!»

Pia Portmann

Pia Portmann
Pia Portmann

Fachleiterin | 60 %
pia@rfv.ch
T +41 61 201 09 78 | T +41 76 721 58 52

Pia Portmann (sie/ihr) ist seit Jahren bildungs- und gleichstellungspolitisch aktiv und lässt dafür politische und musikalische Veranstaltungen verschmelzen. So hat sie u.a. das queerfeministische Queens* of HipHop Festival & die Kampagne Flirt Don't Hurt! initiiert sowie an Awareness-Strukturen mitgearbeitet. Neben den Bühnen hat sie diverse Rollen eingenommen, wie z.B. als Koordinatorin des Campus Festivals, Bookerin vom Unifestival oder als Produktionsleitung im Jugendkulturzentrum Gaskessel Bern. Musikalisch ist sie seit 2016 in unterschiedlichen Konstellationen als DJ unterwegs (Affect Alien). Pia hat an der Uni Bern Philosophie, Englische Sprachwissenschaften und Gender Studies studiert.

Beim RFV Basel betreut sie den Newcomer-Bereich wie u.a. die RFV-SoundClinic und die Coachings. Sie ist verantwortlich für das Education-Projekt «... macht Schule», die Beratungsgespräche für Musiker*innen und das Fördergefäss Resonate TranshelvetiQ. Beim RFV bringt sie ihr Engagement und Know-How für die Förderung von und Sensibilisierung für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit in unterschiedlichen Formen ein.

Wer bisher in der Kaserne Basel unterrichtete

  • 04.12.2020 Drum&Bass mit Bärbel Schwarz + Sandra Merk (wegen Lockdown abgesagt)
  • 28.11.2019 Sonido Resistencia (Report und Galerie)
  • 07.12.2018 La Nefera (Report und Galerie)
  • 12.12.2017 Serafyn (Galerie)
  • 09.12.2016 Bleu Roi
  • 29.11.2013 The Bianca Story
  • 21.10.2011 Kalles Kaviar
  • 16.10.2010 Brandhärd