La Nefera (links) und Sherry-ou mit neuen Songs © Les Créatives / Dritte Stock
La Nefera (links) und Sherry-ou mit neuen Songs © Les Créatives / Dritte Stock

Gegen die Öde: Neue Musik von Basler Bands

Singles, Musikvideos, Anspieltipps für Alben: Vor Weihnachten gibts neue Musik. Mit Sherry-ou, La Nefera, Scalatrax, Amoa, Neuhaus, den Pikes, Francesco Panettone, Yero Richard, Inez, Pink Pedrazzi, Bettina Schelker, The Upper Strata, The Bianca Story, St.Luc, Der Träumer und last but not least: Morow.

08/12/20  Doktor Fisch

So einfach kommt das Jahr 2020 nicht davon. Einfach Chaos veranstalten und dann abhauen? Basler Musiker*innen zeigen dem schwierigen Jahr noch einmal den kreativen Stinkefinger und liefern neue Songs, Videos und Platten. Stilistisch gibt es wie immer eine grosse Vielfalt gegen die einfältige Ödnis im Live-Sektor.

Plumpe Kaufempfehlung!
Eine Auswahl von neuen Releases ohne Gewähr auf Vollständigkeit. Plumpe Kaufempfehlung, wo möglich: Hört rein und kauft den einen oder anderen Release, danke!

Der Anfang der Liste gehört allein schon wegen dem Titel: Sherry-ou mit «Paradies».

Rap mit Sherry-ou

Rap aus dem Dritten Stock: Sherry-ou liefert mit dem Song und dem Musikvideo «Paradies» eine musikalische Abrechnung mit etwas weniger Chill als auch schon. Starkes Stück. Die neue Single gibts nur digital, überall hier.

Mehr aus dem Hause mit dem Dritte Stock ganz unten bei Morow und seinem Debüt-Soloalbum.

Youtube Video
Sherry-ou: «Paradies» (Musikvideo, Regie: Stephan Riesen; Produktion: Sébastian Den Hollander)

Sherry-Ou

08/12/2020
Sherry-ou 2018 (c) Kim Culetto
Sherry-ou 2018 (c) Kim Culetto

Latin Rap von La Nefera

Latin Rap mit Haltung. Dieser Song der Basler Rapperin La Nefera ist noch gar nicht released und schon gibts ein Video da draussen im Netz. Der Song prangert die Doppelmoral des kapitalistischen Systems an, das eben nicht für das Wohl aller arbeitet, sondern ... doch hört selbst (oder lest hier).

Der Live-Mitschnitt stammt vom feministischen Festival Les Créatives (Romandie und Basel), das die eingeladenen Musikerinnen dieses Jahr für einmal vor allem virtuell präsentieren konnte  – immerhin!

Hier ist «Sitio». Beats & Music: Oxidix & Victor Hege.

Youtube Video
La Nefera: «Sitio» (live @ Studio Les Créatives)

La Nefera

12/11/2020
La Nefera © Omid Taslimi / Tadig.ch 2018
La Nefera © Omid Taslimi / Tadig.ch 2018

Beiträge
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2015

La Nefera & Kaotik Trio

12/11/2020
La Nefera & Kaotik Trio © 2017
La Nefera & Kaotik Trio © 2017

Beiträge
3 000 CHF | Resonate | 2018

Electronic Indie Pop von Scalatrax und Amoa

Scalatrax (Florian Haas-Schneider) dropt den neuen Track «Don't Wanna Try No More» mit der Stimme von Amoa (aka Andrea Thoma) via Radicalis, entspannend!

Und von Amoa selber hören wir gern noch den neuen Song «Hell» (Radicalis).

Scalatrax

08/12/2020
Scalatrax (Florian Haas-Schneider) © 2019
Scalatrax (Florian Haas-Schneider) © 2019

Amoa

11/01/2021
Neuhaus © 2020 zvg.
Neuhaus © 2020 zvg.

World Music von hier mit Neuhaus

«In die Ferne geht der Blick, denn dort waren wir lange nicht mehr», hiess es vor fast zwei Jahren zum Debüt Scapes & Spaces Volume 1 von Neuhaus, dem multiinstrumentalen Soloprojekt des Basler Musikers und Komponisten Yves Neuhaus.

Das neue Album Scapes & Spaces Volume 2 ist Ende November veröffenlicht worden (und hier zu haben oder direkt vom Meister) – daraus der Song «Solun». Hören, und in Gedanken in die Ferne lauschen. Und eben: gerne auch bestellen.

Neuhaus: «Solun»

Neuhaus

16/12/2020
Pikes © 2019 zvg.
Pikes © 2019 zvg.

Pikes – Animal Mine

Animal Mine heisst das vierte Album der Basler Band Pikes, das während des Corona-Lockdowns eingespielt und nun Anfang Dezember erschienen ist. Die CD hängt noch irgendwo in den Verteilzentren der Schweizer Post in Pakistan fest, aber so viel dürfen wir schon verraten: Die vier Urhechte¹ der Basler Rock- und BritPop-Schule liefern gewohnt lässig zehn Songs mit Ohrwurmschmalz ab, unaufgeregt, etwas spätsommerlich-melancholisch, doch voller Zuversicht, dass Musik am Ende alles retten wird. Wird sie.

Das Album gibts überall im Stream, als Download und SMS und auch als CD, die hier bestellt werden kann.

¹ Pikes (Hechte) wurde im Sommer 2004 von Stefan Reinhardt (git, key, voc, früher Trashcats), Felix Beck (bs, voc) und Matthias Schaub (voc, git, beide früher Chain Of Command) gegründet. Drums: Severin Steinhauser (früher Dog Roses).

Pikes

16/12/2020
Francesco Panettone – Cantanti dall'est (Cover, Artwork: © Helena Tapajnova)
Francesco Panettone – Cantanti dall'est (Cover, Artwork: © Helena Tapajnova)

Heisser Ost-Haus mit Francesco Panettone

Jetzt wirds verwirrend: Der Bäcker macht Stoff aus Ost-Haus.
Genau. Francesco Panettone aka Franz Bäcker aka François Boulanger (früher) aus der Basler Oro Negro Familie ist Produzent und DJ und hat gerade eine neue Maxi mit Namen Cantanti dall'est abgeliefert.

Der Track «Nightingale» ist Anfang Dezember beim SRF-Virus-Format «Neuer Schweizer Stoff» hoch im Kurs. Und weil dort schon alles online geschrieben steht, leiten wir gerne direkt weiter an den Virus ohne Corona.

Verlosung
Der RFV verlost eine limitierte Vinyl-Maxi mit den vier Tracks zwischen Osten und Deep House. Teilnehmen: E-Mail an den RFV senden, es wird keine Korrespondenz geführt. Versand vor Weihnachten nicht garantiert, Abholung in Basel möglich.

Kaufempfehlung im Netz digital und als Vinyl.
Mit einem Beitrag des RegioSoundCredit des RFV Basel.

Francesco Panettone

06/10/2020
Francesco Panettone © 2018
Francesco Panettone © 2018

Beiträge
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020

Indie Pop von Yero Richard

Soulful Indie Folk Pop: Yero Richard hat mit «Our Ship» und «Lush n' Alive» schon mal zwei Singles vorgelegt – das Album kommt im Frühling 2021 via Sophie Records. Der Mann weiss, wie Songs es gerne haben, nämlich schön.

Mit einem Beitrag des RegioSoundCredit des RFV Basel.

Yero Richard

03/03/2020
Yero Richard © 2019
Yero Richard © 2019

Beiträge
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2019

Desert Sounds mit Inez

Desert Folk oder Anti-Rock oder was: Inez liefert mit «In A Minute» (Czar Of Crickets Productions) das allerletzte Musikvideo ihres Debütalbums Now (2019) ab. Nächstes Jahr gibts dann ein neues Album – und neue Musikvideos. Bis dahin aber «In A Minute». Und, seltene Ankündigung: Inez live am 17.12. im Atlantis Basel, Reservierung empfohlen!

Youtube Video
Inez: «In A Minute» (Musikvideo)

LP oder CD bestellen. Alles über Now erfahren.

Inez

26/10/2020
Inez © 2020
Inez © 2020

Beiträge
6 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger, Musikvideo | 2020
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2019
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger, Musikvideo, Tournee | 2018

Pink Pedrazzi auf SRF 1 und auf CD

«The Island» von Pink Pedrazzi läuft fleissig auf SRF 1 und besingt den lebenslangen Traum von der Winterflucht auf die friedliche Südseeinsel. Schon wieder ein Paradies in Sicht!

Bestellt werden kann die gleichnamige, wundervolle CD beim Meister direkt. Mehr zur CD The Island hier. Mit einem Beitrag des RegioSoundCredit des RFV Basel.

Pink Pedrazzi

16/12/2020
Pink Pedrazzi © 2017
Pink Pedrazzi © 2017

Beiträge
7 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2019
5 000 CHF | Basler Pop-Preis (Anerkennungspreis) | 2015
7 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2013
3 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2016

Bettina Schelker © Matthias Willi 2014
Bettina Schelker © Matthias Willi 2014

Starkes von der Westcoast mit Bettina Schelker

Bettina Schelker hat sich nach dem Gewinn des Anerkennungspreis' am Basler Pop-Preis 2018 an die US-amerikanischen Westküste aufgemacht und hat dort das Album Anonymous (Foundagirl Records) eingespielt. Und so klingt es auch: losgelöst und zuversichtlich. Es ist ein mehr als reifes Werk – und macht eine Menge Freude. Aus Anonymous jetzt einfach mal dieser Song, oder irgendeinen anderen. Kauft das Album als CD oder LP hier.

Bettina Schelker

23/09/2020
Bettina Schelker © Matthias Willi 2014
Bettina Schelker © Matthias Willi 2014

Beiträge
5 000 CHF | Basler Pop-Preis (Anerkennungspreis) | 2018
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2008
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2004

Paul Klee mit The Upper Strata

Folktronica: Das Duo The Upper Strata bringt mit Luap Elk ein folkiges Konzeptalbum raus, das vom Werk des Schweizer Künstlers Paul Klee inspiriert ist. Am 13.12. ist erstmal Videopremiere, dann kommt die LP in die Läden.

Youtube Video
The Upper Strata: «Luap Elk» (Videopremiere)

The Upper Strata

12/11/2020

The Bianca Story – Fata Morgana

Fata Morgana heisst das neue Ding von The Bianca Story, das nach einigen Jahren der Funk- und Pop-Stille nun direkt in die Adventszeit reinleuchtet. Wie alle Geschenke ist die Musik der Basler Band kostenlos zu haben auf ihrer Website.
http://www.thebiancastory.com/
 «Fly» heisst der Videoclip. Anschnallen und Maske auf.

The Bianca Story

18/12/2020
The Bianca Story © 2013 Gregor Brändli
The Bianca Story © 2013 Gregor Brändli

Beiträge
7 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2013
3 000 CHF | RegioSoundCredit Musikvideo | 2012
15 000 CHF | Basler Pop-Preis (Jurypreis) | 2010
4 000 CHF | RegioSoundCredit (Produktion Medardus & The Elixirs) | 2010
3 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2009
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2008
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2007

St.Luc © 2020
St.Luc © 2020

French Ethno Electro mit St.Luc

10inch ist ein wenig gebrauchtes Vinylformat, doch das Basler Duo St. Luc (Claude Ammann & Peter Philippe Weiss) haben für ihr Debüt genau dieses runde Ding gewählt. Zwei Songs sind drauf, «Ivre de vie» und «105 pas», beide im gemächlich flirrenden Ethno-Electro-Kleid mit starken French-Pop-Einschlag. Passend: Gastsänger ist Markus Gisin von Basels Chanson-Pop-Band Mistral. St. Luc, klingt nach Süden mit wenig Klamotten am Leib.
Hier die limitierte 10inch-Vinyl bestellen.

Mistery und Fantasy von Der Träumer

Und zuletzt: Peter Philippe Weiss ist auch Der Träumer, eine Ein-Mann-Electronic-Opera zwischen Mistery und Fantasy. Die Debüt-LP Instant_Dreams kann jetzt auf Bandcamp vorbestellt werden (Band-App für Link klicken), geliefert wird dann Ende Januar. Hier schon mal der allererste Videclip:

Youtube Video
Der Träumer: «Purple Clouds» (Musikvideo)

Der Träumer

10/12/2020
Der Träumer (c) 2020
Der Träumer (c) 2020
Morow © 2020 Dritte Stock
Morow © 2020 Dritte Stock

Trap & Rap mit Morow

Der Basler Rapper Morow vom Dritte Stock hat ebenfalls geliefert: Album. Debüt: Gfange in Gedanke, darauf gibts massig Zweifel an allem im jungen Leben. Grundstimmung: Lost. Exemplarisch dafür: Nachtwandeln mit dem Track «Ocean Eyes» gleich unten. «Mini Kunst isch explizit und ehrlich» sagt Morow auf Instagram. Gut so.

Morow

15/12/2020