Fachjury RFV-DemoClinic Digital © Christian Sommer 2017
Fachjury RFV-DemoClinic Digital © Christian Sommer 2017

13 Producer*innen und Rapper*innen an der RFV-DemoClinic Digital

Die zweite Digital-Ausgabe der beliebten RFV-DemoClinic sucht wieder den besten Track: 13 Producer*innen und Rapper*innen präsentieren Publikum und Live-Jury im Panda Basel ihre neuesten Sounds. Vergeben werden am 18. Oktober 2018 erneut zwei professionelle RFV-Coachings im Gegenwert von je 5 000 CHF sowie ein Musikvideobeitrag von 2 000 CHF. Die RFV-DemoClinic ist öffentlich, der Einlass kostenlos.

09/10/18  Doktor Fisch

Die unabhängige Fachjury hat also wie gewohnt viel Arbeit vor sich. Sie wird den Teilnehmer*innen unmittelbar nach den eingespielten Tracks ihre Tipps und persönlichen Feedbacks geben, was fast der wichtigste Teil der RFV-DemoClinic ist, denn die vier Juror*innen bringen viel Erfahrung und Know-how in der elektronischen Musik und im HipHop mit in die Panda Bar (die Jury 2018 gleich unten).

Die Stilrichtungen bei der RFV-DemoClinic Digital umfassen alle elektronisch produzierte Musik aus den Bereichen Urban, HipHop/Rap, Club, Dancefloor, Electronica, Electro, Trap oder Ambient.

Teilnehmer*innen RFV-DemoClinic Digital 2018

Mit dabei sind am 18. Oktober im Panda Basel (in alphabethischer Reihenfolge, alle Teilnehmer*innen sind unten mit ihrer Band-App gelistet):

  • Arbajo Jairus & Them Lovers: «Sleepless»
  • Bernard: «Achilles' Heel»
  • Djudo: «Seismofunk»
  • E-Light: «Säg mr wenn de gosch»
  • Francesco Panettone: «Nebula»
  • KimBo: «Verspilt»
  • Lafa: «Mosaik»
  • Sasa: «Friede»
  • Skinny Fresh: «Gloves Up (feat. Plisa)»
  • Skip: «Märliwald»
  • Suicide Salmon: «Doubt»
  • Weltsein: «Channel To Artifex»
  • Yung Touristz: «Waterfall»

Die unabhängige Fachjury
(mehr zu den Jurymitglieder unten in der Personen-App):

  • Philipp Anz, DJ, Autor («Techno», «Schmieren / Kleben»), Musikjournalist, Zürich
  • Nathalie Brunner aka DJ Playlove, DJ, Produzentin, Veranstalterin, Zürich
  • Muriel De Bros aka DJ Princess P, DJ, Plattfon Recordstore Basel, Veranstalterin, Bern
  • Joël Gernet  aka Fetch, Rapper Brandhärd und TripleNine, Journalist, Wein-Blogger, Arlesheim

Moderation: Felix Hohler (Das Pferd)

RFV-DemoClinic Digital 2018
Ort: Panda Bar, Spitalstrasse 32, 4056 Basel
Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2018
Zeit: 19 bis ca. 23.30 Uhr

Arbajo Jairus & Them Lovers

07/06/2019
Arbajo Jairus & Them Lovers © 2018
Arbajo Jairus & Them Lovers © 2018

Beiträge
5 000 CHF | RFV-DemoClinic Digital Coaching | 2018

Bernard

21/05/2019
Bernard © 2018
Bernard © 2018

Djudo

29/05/2019
Djudo © 2018
Djudo © 2018

E-Light

21/05/2019
E-Light © 2019
E-Light © 2019

KimBo

23/05/2019
KimBo (c) 2018
KimBo (c) 2018

Beiträge
5 000 CHF | RFV-DemoClinic Digital Coaching | 2018

 

Lafa

03/09/2019
Lafa © 2018
Lafa © 2018

Sasa

23/05/2019
Sasa © 2018
Sasa © 2018

Skinny Fresh

23/05/2019
Skinny Fresh (c) 2018
Skinny Fresh (c) 2018

Skip

23/05/2019
Skip © 2018
Skip © 2018

Beiträge
2 000 CHF | RFV-DemoClinic Digital Musikvideo | 2018

 

Suicide Salmon

23/05/2019
Suicide Salmon © 2018
Suicide Salmon © 2018

Weltsein

22/05/2019
Weltsein © 2018
Weltsein © 2018

Yung Touristz

23/10/2018
Yung Touristz © 2018
Yung Touristz © 2018

DER RFV BASEL WIRD 25 UND FEIERT DIE GANZE POPSZENE DER REGION

Der 13. November war längst für die Verleihung des Basler Pop-Preis 2019 reserviert. War – denn der RFV Basel feiert an diesem Datum nun seinen 25. Geburtstag und in allererster Linie gefeiert wird die so vielfältige wie hochstehende und hochmotivierte Popszene der Region Basel. Denn genau sie liefert die Musik und Kreativität, ohne die es den RFV in dieser Form heute gar nicht gäbe.
Der Basler Pop-Preis wird neu aufgestellt und 2020 wieder verliehen – dann alle zwei Jahre.

Weiter zur News: Der RFV Basel wird 25

Weiter zur Website