Zeal & Ardor: Manuel Gagneux © Samuel Morris 2020
Zeal & Ardor: Manuel Gagneux © Samuel Morris 2020

Nominiert für den Basler Pop-Preis: Zeal & Ardor

02/11/20  Doktor Fisch

Nein, an dieser Band kommt im Moment niemand vorbei. Die EP Wake Of A Nation, die Zeal & Ardor-Mastermind Manuel Gagneux Ende Oktober aus dem Nichts und ohne nenneswerte Promotion im Eigenvertrieb mit seinem Management veröffentlicht hat, zielt punktgenau auf die US-Präsidentschaftswahlen 2020 und gegen Rassismus und Polizeigewalt in Gagneux' anderer Heimat, den USA. Black Live Matters, überall. Die sechs Songs der EP sind jedoch nicht einfach Protestsongs gegen herrschendes Unrecht, sondern tragen den Schmerz und die Wut in dunklem Soul- und Gospelgewand durch die irre Gegenwart, und verwandeln die lyrische Anklage eben auch in musikalische Schönheit von ungeheurer Strahlkraft. Und dank den gewohnten Metal-Gitarren und -Drums teilweise auch in laute Strahlkraft. Zeal & Ardor haben 2017 den Basler Pop-Preis gewonnen und sind nun zum dritten Mal nominiert. Nach jährlich über 100 Konzerten auf der ganzen Welt – von Europa über Nordamerika bis Australien – und nach lediglich vier Releases spielen Zeal & Ardor längst in einer eigenen Liga. Nein, an dieser Band kommt im Moment niemand vorbei.

Aktuelles Album: Wake Of A Nation, EP, (2020)
Website  und Social Media: Auf Band-App unten klicken. Spotify  
Label: MVKA Music/Radicalis Music (Wake Of A Nation erschien jedoch im Eigenvertrieb ohne Label)
Management: Radicalis

Discography

  • 2017       Devil Is Fine                           Album
  • 2018      Stranger Fruit                         Album
  • 2019      Live In London                        Live-Album
  • 2020     Wake Of A Nation                   EP

Zeal & Ardor

23/11/2020
Zeal & Ardor © Mehdi Benkler 2018
Zeal & Ardor © Mehdi Benkler 2018

Beiträge
20 000 CHF | Basler Pop-Preis | 2020
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2019
8 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger, Musikvideo | 2018
15 000 CHF | Basler Pop-Preis (Jurypreis) | 2017
10 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2017
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2016