Radio-X-Jahres-Charts 2020: Süchtig nach Audio Dope

Das war die Musik 2020 auf Radio X mit Fokus «Music made in Basel», exklusiv und streng geheim ermittelt. Wie jedes Jahr präsentiert der RFV Basel die meistgespielten Songs und Bands aus der Region Basel. Wobei: Bands? Gibt’s die überhaupt noch?

15/12/20  Doktor Fisch

«Wohlan, das Jahr kippt langsam um» schrieben wir noch vor einem Jahr offensichtlich recht entspannt zum Einstieg in die Radio-X-Jahrescharts.

Dieses Jahr ist alles anders: Wir treten diesem elenden Jahr ein letztes Mal in den von Corona-Pusteln komplett übersäten Arsch und verkriechen uns dann in den nächsten Erdhügel, hängen den Eingang mit gebrauchten Masken zu und verbarrikadieren uns dort über die traurigsten Weihnachtstage seit ... sehr langer Zeit – alles andere als entspannt.

Sorry, das war jetzt etwas negativ.

Deshalb: Weiter mit positiven Botschaften, zum Beispiel mit Musik von Bands uns Musiker*innen aus der Region Basel. Alles ist besser mit Musik.

Wobei, Bands? In den Jahrescharts von Radio X 94,5 fallen zwei Dinge ganz besonders auf:

  • Bands scheinen tatsächlich ausgestorben und
  • Rock gibt es auch nicht mehr, immerhin nicht unter den Top 20.

Dieser Trend hält ja schon länger an in der westlichen, globalisierten Spotify-Popwelt. Vor zehn Jahren waren bei Radio X noch 8 von 10 Top-10-Songs von Bands und nur 2 von Einzelmasken. Heute: Ein einziges Gesicht scheint sich einfach grösserer Beliebtheit zu erfreuen als das Bild einer Gruppe bzw. Band. Jede ist eine Insel und jeder auch, die Vereinzelung schreitet wacker voran. Hallo Corona. Hallo Insta-Pop! Soviel zu den Studien von Doktor Fisch.

BSounds-Charts mit Rap vom Dritten Stock auf Seite 2
Die Radio-X-Jahrescharts sind eine gute Gelegenheit, das Popmusikjahr nochmals in die Ohren zu leiten. Also, nehmt euch die Zeit. Zurücklehnen, nicht mit dem Chipssack rumfuchteln und los gehts! Die Charts sind in zwei Seiten aufgeteilt – ganz unten gehts weiter mit den Jahrescharts von BSounds. Dort gibts zuoberst Rap vom Dritten Stock.

Audio Dope © Samuel Morris 2020
Audio Dope © Samuel Morris 2020

Audio Dope: Mainstream und Easy Listening für die Krise

Der Spotify-König von Basel ist auch der Radio-X-König: Audio Dope. Das Dope im Künstlernamen von Mischa Nüesch hat also auch die Musikredaktion von Radio X fest im Griff. Oder wie die Tagesredaktion dort selber sagt: «Audio Dope geht immer!»

4 der 10 meistgespielten Songs und Tracks stammen von Audio Dope, dem Basler Pop-Preis-Gewinner von 2018. Wie ist die Sucht nach Audio Dopes meist wortfreien Tracks zu erklären? Ist der Basler Electronic-Music-Producer einfach längst und heimlich cooler Mainstream geworden? Oder ist seine – im tiefsten inneren – eher unauffällige Musik das perfekte Easy Listening für die Krise? Audio Dope gegen die permanente Überforderung? Gut wärs ja. Immerhin wird auf Spotify nirgends so viel Audio Dope gehört wie in Berlin. West-Berlin, nehmen wir an.

Mach mir 'ne Liste, Baby
Die Sendung mit Musik aus der Region Basel wiederum – BSounds – hat 2020 gleich vier Rapper des DIY-Labels Dritte Stock gefeatured: Allen voran Morow, der kurz vor Ende Jahr sein Debüt-Soloalbum geliefert hat. Zudem Sherry-ou, Lafa und Rookie Lee – die Liste gibts im Teil 2 unten.

Wir präsentieren wie alle Jahre drei Listen mit dem glasklaren Hinweis, dass alle anderen Bands und Musiker*innen aus der Region Basel natürlich auch geil sind, aber in den Studiogemäuern von Radio X weniger gespielt worden sind. Und: Songs und Tracks aus anderen Musikspecials (Metal-X, Xplizit, Mainstream, X-Roads etc.) sind hier nicht gezählt.

  • Top Songs & Tracks 2020 auf Radio X Basel (Tagesprogramm)
  • Top Bands 2020 auf Radio X Basel (Tagesprogramm)
  • Top Bands & Songs 2020 auf BSounds Radio X (Musikspecial)

Top Songs & Tracks 2020 auf Radio X Basel (Tagesprogramm)

Kein Song oder Track ist bereits im Jahr 2019 in den Top 20 gewesen. Anders gesagt: Alles neu! Nach Audio Dope mit 5 Tracks in den Top 20 ist Anna Aaron die*der Musiker*in mit den meisten Songs (3). Mit The Psycho Daisies, Fraîche und Slow Soak gibt es drei tapfere Bands mit je 1 Song zu vermelden.

Band  |  Songtitel | Total Plays  | Vorjahr 

  1. Audio Dope: Severance | 110 | –
  2. Audio Dope: Abscence Of Gravity | 107 | –
  3. Mehmet Aslan: See You Later | 104 | – 
  4. Arbajo Jairus: Breathe | 103 | –
  5. Audio Dope: Bogatyr Ride | 78 | –
  6. The Psycho Daisies: Renée | 77 | –
  7. Anna Aaron: The Year's People | 65 | –
  8. Nyfa: My Choice | 65 | –
  9. Scalatrax: Circles | 64 | –
  10. Audio Dope: Vesta | 62 | –
     
  11. Fraîche: Shake | 61 | –
  12. Slow Soak: Blood & Bones | 59 | –
  13. Audio Dope: Meteor | 57 | –
  14. Anna Aaron: Into The Heart Of An Immense Darkness | 57 | –
  15. Was Ghetto?: Renn | 56 | –
  16. The Night Is Still Young | Devastation | 55 | –
  17. Alma Negra: Fire | 55 | –
  18. Jasmin Albash: Leave | 54 |–
  19. Anna Aaron: Changes Summer Made | 54 |–
  20. La Nefera: Cuerpo y Alma | 53 | –

Hören wir doch in die meistgespielten Songs rein (natürlich finden sich alle auf Spotify & Co.). Mehr zu den Bands und Musiker*innen gibts in den Band-Apps unten (einfach auf den Namen klicken).

Mehrere Tracks von Audio Dopes 2020-er Album Superlunary sind hier vertreten. Der meistgehörte auf Radio X (aber nicht auf Spotify) ist «Severance» – «Abscence Of Gravity», hier auf Platz 2, ist wiederum der Millionär auf Spotify.

Nominiert für den Basler Pop-Preis 2020 und schon letztes Jahr auf Platz 5 der Bands und Musiker*innen: ist der «Poet des Dancefloors» = der Basler Producer Mehmet Aslan. Film ab für den Track vom Sampler Make Some Room: Electronic Relief in Switzerland, einer Initiative der Clubszene im Zug des Corona-Lockdowns (mehr dazu hier)

Mehmet Aslan: «See You Later»

Wie schon 2018 in den Top 5 ist Arbajo Jairus. Er ist einer der wenigen englischsprachigen Rapper*innen in der Region. Für diesen Single-Release hat er die diversen Bandnamenzusätze bleiben lassen (Them Lovers etc.) und ist einfach sich selber.

Und dann doch die erste Band! The Psycho Daisies lassen die Roaring Sixties und die*den weltbeste*n Basler Musik-Bar & Live-Club Renée hochleben. Musikvideo mit einem Beitrag des Soundclinic-Contests (damals noch RFV-DemoClinic) des RFV Basel.

Youtube Video
The Psycho Daisies: «Renée» (Musikvideo)
Anna Aaron © Julien Chavaillaz 2019
Anna Aaron © Julien Chavaillaz 2019

Mitten in diesem Corona-Sommer ist ihre neue EP Heart Of Darkness leider viel zu sehr untergegangen – und damit ist Anna Aaron nicht allein. Die Bühne für ihre Musik ist vor allem die Bühne der Live-Clubs und -Festivals und weniger das Solo-Radioprogramm im Ohr (Spotify & Co.). 2021 soll besser werden, wir hoffen es alle für alle – doch 2020 war für Anna Aaron beim heimischen Radio X aber schon mal gut mit Platz 7, 14 und 19 für die Songs ihrer neuen EP.

Alma Negra © Star Of Persia 2018
Alma Negra © Star Of Persia 2018

Top Bands 2020 auf Radio X Basel (Tagesprogramm)

Jeden Tag auf Radio X gespielt zu werden (oder sogar 1,288 Mal pro Tag), das hat wohl noch kein*e Musiker*in oder Band aus der Region Basel geschafft. Audio Dope – wir erinnern uns (Sucht und so) – aber schon. Hinter ihm sind mit Anna Aaron, Alma Negra, Arbajo Jairus und Jasmin Albash weitere bekannte A-Musiker*innen vertreten.

Band  |  Total Plays aller Songs  | Vorjahr 

  1. Audio Dope | 470 | –
  2. Anna Aaron | 281 | 10
  3. Alma Negra | 253 | –
  4. Arbajo Jairus | 191 | –
  5. Jasmin Albash | 176 | –
  6. Kalles Kaviar | 120 | –
  7. La Nefera | 110 | –
  8. Mehmet Aslan | 104 | 5
  9. Nyfa | 103 | –
  10. Scalatrax | 100 | –
     
  11. Anna Erhard | 79 | –
  12. The Psycho Daisies | 77 | –
  13. The Dynamites | 66 | –
  14. Fraîche | 65 | –
  15. Michal Turtle | 60 | –
  16. Mark Lando | 55 | –
  17. Weird Fishes | 53 | –
  18. Kappa Mountain | 49 | –
  19. Mono Mojo | 47 | –
  20. Lucien «Guy Mandon» Montandon | 46 | –

Alma Negra haben im Sommer die Dakar Disco EP veröffentlicht (Beitrag RegioSoundCredit) – aber von den Live-Daten wurden die meisten unter der Corona-Sanddüne begraben. Dabei hätte es ihr Sommer werden können, «mit einer gesunden Dosis japanischen Funks», wie jemand zur Dakar Disco EP geschrieben hat. Mit total 253 Plays im Jahr liegen Alma Negra auf Platz 3 der Radio-X-Charts der gespielten Bands.

Alma Negra: «Dakar Disco»

Auch Jasmin Albash hat die Pandemie einen dicken Strich durch die Pläne für den Release ihres wunderbaren Albums Gold (Beitrag RegioSoundCredit) gemacht. 2021 soll besser werden, der Titel ihres Musikvideos soll als Prophezeiung so stehen bleiben. Live gibt es den Song auch bei SRF Zäme Stah.

Youtube Video
Jasmin Albash: «Going Out To See You» (Musikvideo)

Kalles Kaviar zum Fest? Dieses Jahr wären die Rocksteady-, Early-Reggae- und Ska-Haudegen auf das 300. Konzerte ihrer über zwei Jahrzehnte dauernden Bandgeschichte gekommen. Aber bei 298 war es Pandemie-geschuldet dann Schluss, und zwar auf dem Dorfplatz in Riehen. Die Plattentaufe für ihr Album Probably The Next Big Thing (Beitrag RegioSoundCredit) wurde … verschoben. Wir hoffen auf wärmere Zeiten ohne Virus, bis dahin starren wir in den Fluss.

Youtube Video
Kalles Kaviar: «See The River Flow» (Musikvideo)

Ende 2019 hatte La Nefera voll auf die Musik gesetzt. 2020 sollte ihr Jahr werden. Der Zeitpunkt war gut gewählt und die lange Aufbauarbeit hätte sich dieses Jahr mit vielen Konzerten, Festivals und Produktionen (mit ihrem Kaotik Trio, als Rapperin, aber auch mit der Basel-Ramallah-Band Kallemi) auszahlen können. Jahresbilanz: Verschoben. Immerhin 110 Mal hat Radio X dafür ihre Songs gespielt.

Verschoben, aber nicht aufgehoben. Dieses Jahr veröffentlichte La Nefera unter anderem die Single «Cuerpo Alma» – Körper und Seele, let's go.
PS: La Nefera ist auch zu Gast bei SRF Zäme Stah. Das Konzert gibt es hier.

Teil 2: BSounds-Charts mit viel Rap vom Dritten Stock

Weiter gehts: BSounds-Charts mit Rap vom Dritten Stock sowie mehr zur Musik auf Radio X gibt es im Teil 2 der Charts.

Alma Negra

07/04/2021
Alma Negra © Star Of Persia 2018
Alma Negra © Star Of Persia 2018

Beiträge
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2018
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2017

Anna Aaron

07/04/2021
Anna Aaron © Julien Chavaillaz 2018
Anna Aaron © Julien Chavaillaz 2018

Beiträge
3 000 CHF | RegioSoundCredit Musikvideo, Tournee | 2019
6 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2014
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2013
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2012
15 000 CHF | Basler Pop-Preis (Jurypreis) | 2011
6 000 CHF | RegioSoundCredit Tournee | 2011
7 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2010

Anna Erhard

07/04/2021
Anna Erhard 2019
Anna Erhard 2019

Beiträge
2 000 CHF | RegioSoundCredit Reisestipendium | 2018

Arbajo Jairus (sowie Arbajo Jairus & Them Lovers)

07/04/2021
Arbajo Jairus © 2021
Arbajo Jairus © 2021

Beiträge
5 000 CHF | RFV-DemoClinic Digital Coaching | 2018

Audio Dope

07/04/2021
Audio Dope (c) Samuel Morris 2020
Audio Dope (c) Samuel Morris 2020

Beiträge
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020
15 000 CHF | Basler Pop-Preis (Jurypreis) | 2018 
3 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2018
5 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2017

Fraîche

07/04/2021
Fraîche © 2016
Fraîche © 2016

Jasmin Albash

27/01/2021

Kalles Kaviar

13/10/2020
Kalles Kaviar © 2020
Kalles Kaviar © 2020

Beiträge
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2019
5 000 CHF | RegioSoundCredit Künstlerisches Schaffen | 2013

Kappa Mountain

26/10/2020
Kappa Mountain 2020 © Basil Schubert
Kappa Mountain 2020 © Basil Schubert

Beiträge
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020

La Nefera

31/03/2021
La Nefera © Omid Taslimi / Tadig.ch 2018
La Nefera © Omid Taslimi / Tadig.ch 2018

Beiträge
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2015

La Nefera & Kaotik Trio

31/03/2021
La Nefera & Kaotik Trio © 2017
La Nefera & Kaotik Trio © 2017

Beiträge
3 000 CHF | Resonate | 2018

Mark Lando

13/04/2021

Mehmet Aslan

13/04/2021
Mehmet Aslan © 2019
Mehmet Aslan © 2019

Beiträge
4 000 CHF | Nominierung Basler Pop-Preis | 2020
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020
3 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2019
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2019

Michal Turtle

13/04/2021
Michal Turtle © Georg Gatsas
Michal Turtle © Georg Gatsas

Nyfa

13/04/2021
Nyfa © Josephine Weber 2020
Nyfa © Josephine Weber 2020

Scalatrax

13/04/2021
Scalatrax (Florian Haas-Schneider) © 2019
Scalatrax (Florian Haas-Schneider) © 2019

Slow Soak

13/04/2021

The Dynamites

31/03/2021
The Dynamites in Paris © 1964
The Dynamites in Paris © 1964
Pop / Rock

The Night Is Still Young

31/03/2021
The Night Is Still Young © 2018
The Night Is Still Young © 2018

Beiträge
4 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger, Musikvideo | 2021
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2020
3 000 CHF | Resonate | 2019
2 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger | 2017

The Psycho Daisies

31/03/2021
The Psycho Daisies © 2019
The Psycho Daisies © 2019

2 000 CHF | RFV-DemoClinic Analog | 2019

Was Ghetto?

12/11/2020

Weird Fishes

12/11/2020
Weird Fishes © 2019
Weird Fishes © 2019