Video of the week: «Stress» von Quintessenz

Regie: Nicolas Heitz, Produktion: Jensen+Heitz GmbH, Basel.

16/10/19  Doktor Fisch

Youtube Video
Quintessenz: «Stress» (Musikvideo)

Elegante Musik zeichnet sich vor allem dadurch aus: Elegante Musiker, elegante Melodie, eleganter Rhythmus, elegante Gesangsstimme. Quintessenz haben all das und noch viel mehr.

In einer Welt voller hybrider Anti- und Total-Popstars sind die Vier von Quintessenz einfach eine coole Band, mit dezenten Anzeichen einer Boygroup, und mit einer komplett einfachen Kernkompetenz: Popmusik, und wie.

Thema des Videoclips zur ersten Single des Debütalbums? Die Liebe natürlich!

Im Video zu «Stress» ist die Verliebte aber einsam, alt, allein – ent-liebt. Wie kam es dazu? Was spiegelt was, wer spiegelt wen? Wer oder was ist der grösste Feind der Liebe, ausser wir selber? Was haben alte Menschen in der schnellen Welt der Popkultur verloren? War alles doch nur ein Traum? Und wo zur Hölle wachen wir danach eigentlich auf?

Quintessenz liefert locker und gut frisiert einige Antworten, natürlich nicht alle. Und egal was passiert: An die erste Liebe erinnern wir uns ein Leben lang. Let’s go.

Albumrelease 2020
Nach der EP Ellipsis von 2017 folgt Anfang 2020 das erste Album der Basler Band: Less Than Three heisst es. Zuvor sind Quintessenz, die aktuell zwischen London und Basel leben, hier für einen flotten Tanz zu haben:

07.10.19 UK-London, The Ned
07.11.19 CH–Basel, Heimat
09.11.19 CH–Frauenfeld, Kaff
19.12.19 D–Lutterbek, Der Lutterbeker
10.01.20 CH–Basel, Parterre One, Basel (Plattentaufe Basel)
16.01.20 UK-London, The Half Moon Putney (Plattentaufe London)

Quintessenz

22/10/2019
Quintessenz (Videostill) © 2019 Nicolas Heitz / Quintessenz
Quintessenz (Videostill) © 2019 Nicolas Heitz / Quintessenz
Indie / Pop / Rock