Video of the week: Episoden-Clips aus Misslings Album Murder

Regie und Produktion: Pascal Brun, Flyart.com

03/06/20  Doktor Fisch

Murder – kein unpassender Titel in diesen Zeiten. Die Basler Alternative-Garage-Rocker*innen von Missling haben vor dem Shutdown im Bandproberaum für jeden Song ihres Albums Murder ein Performance Video produziert und nun während der Coronavirus-Krise veröffentlicht.

Acht Videos sind bereits im Wochentakt online gegangen, zwei folgen noch. Verantwortlich für die abwechslungsreiche, schräge audiovisuelle Staffel ist Pascal Brun von Flyart in Basel.

Natürlich wirds im Bandraum von Missling dabei ziemlich eng und wie gewohnt charmant chaotisch, etwa wenn gleichzeitig Aerobic- und Fitness-Übungen oder Schwimmkurse, Yoga-Stunde und Gewichtheben mit eingebauter Zigarettenpause auf dem Stundenplan stehen. Oder Stretchingeinheiten mit Bierdose. It's only Rock'n'Roll, but we like it. Und auch mal ziemlich verstörend, wenn Chef-Missling Sif Grimm Haue bekommt. Doch schaut selbst! Ausgewählt haben wir hier die Episoden «Rider» und «Murder», die restlichen gleich unten.

Youtube Video
Missling: «Rider» (Performance Video)
Youtube Video
Missling: «Murder» (Performance Video)

Die ganze Staffel gibt es hier

Auf dem YouTube-Channel von Sixteentimes Music Basel:

12. April 2020: Episode I «Anywhere»

19. April 2020: Episode II «Walking Riverside»

26. April 2020: Episode III «Girl Upstairs»

3. Mai 2020: Episode IV «A Single Word»

10. Mai 2020: Episode V «Rider»

17. Mai  2020: Episode VI «Happy Ever After»

24. Mai: Episode VII «Murder»

31. Mai 2020: Episode VIII «No Future»

Es fehlen noch «Creepshow» und «The Wrong Pill».

Missling – Murder © Flyart.com, Videostill RFV Basel 2020
Missling – Murder © Flyart.com, Videostill RFV Basel 2020

Missling

03/06/2020
Missling © 2019
Missling © 2019

Beiträge
3 000 CHF | RFV-DemoClinic Analog Musikvideo | 2017