MyPod: 11 Top Titel von Nik Fischer

Mitbegründer und künstlerischer Leiter des Badener Festivals One Of A Million, Teilhaber der Booking- und Managementagentur Glad We Met Collective GmbH, Programmleiter des Winterthurer Clubs Albani und Jurymitglied Resonate 2020.

15/08/19

Youtube Video
Air – Moon Safari (1998)

Ich war 20, kam grad zurück aus Südamerika, und hatte Lust auf die Welt.

Youtube Video
Pyrit – Free (2015)

You told me how to be free. But do you even know about it? Hymne!

Youtube Video
Stahlberger – Bis i di find (2019)

Diese Herren haben noch Visionen, sangen schon 2010 vom Klimawandel. Trotzdem sind sie nicht depressiv.

Youtube Video
Bill Callahan – Riding For The Feeling (2011)

 Einer der grössten Songwriter und Geschichtenerzähler unserer Zeit.

Youtube Video
International Music – Cool bleiben (2018)

Der perfekte Anti-Hit.

Youtube Video
Anna von Hauswolff – The Mysterious Vanishing Of Electra (2018)

Ein Feuerwerk.

Youtube Video
Wives – Waving Past Nirvana (2019)

Vielleicht the next big thing, aber das ist auch egal. Für mich sind sie das sowieso schon.

Youtube Video
PJ Harvey – Angeline (1998)

Is This Desire heisst das Album. Es hat mich lange begleitet und auch viel dazu beigetragen, dass ich damals vom Mainstream-Musikkonsum weggekommen bin.

Youtube Video
Kokoroko – Abusey Junction (2019)

Der vielleicht schönste Song der vielleicht schönsten Afro Beat Kombo der Welt, des Augenblicks.

Youtube Video
Asbest – They Kill (2018)

Eine der ganz grossen Entdeckungen des letzten Jahres. Bitte nur noch auf grossen Bühnen!

Youtube Video
The Comet Is Coming – Blood Of The Past (feat. Kate Tempest, 2019)

Sorry, leider einer zu viel, dafür ein richtig wichtiger. Und obendrauf noch ein Meisterwerk.

Nik Fischer

Nik Fischer
Nik Fischer @ 2018

Jurymitglied Resonate 2020–

Nik Fischer, gelernter Hochbauzeichner, ist ein Quereinsteiger in die Musikszene. Nach Abstechern in den Tourismus und einer Ausbildung zum Soziokulturellen Animator und Jugend-/Quartierarbeiter verschrieb sich der Badener bald hauptberuflich der Musik. Seine Haltung, um neue Musik und Bands zu entdecken: «Augen offen und die Ohren gespitzt». So hat er 2010 das Festival One Of A Million in Baden AG mitbegründet und es als künstlerischer Leiter zu einem der spannendsten Indie-Festivals des Landes gemacht.

Mittlerweile ist Nik Fischer auch Programmleiter des renommierten Winterthurer Clubs Albani und Geschäftsführer des Vereins Albani. Ausserdem bringt er als Teilhaber der Badener Booking- und Managementagentur Glad We Met Collective GmbH Bands in der Schweiz unter die Leute. Die Agentur betreut einerseits internationale Bands in der Schweiz und andererseits Schweizer Band im Land und international. So ist GWM für das Booking von Alma Negra, Camilla Sparksss, Kallemi, Stahlberger, Peter Kernel, Pyrit, Gisbert zu Knyphausen, Wives, Lord Kesseli & The Drums, Odd Beholder, One Sentence.Supervisor und vielen, vielen anderen verantwortlich.

Asbest

18/10/2019
Asbest © Robyn Trachsel 2018
Asbest © Robyn Trachsel 2018

Beiträge
3 000 CHF | Resonate | 2019
7 000 CHF | RegioSoundCredit Tonträger, Tournee | 2018
2 000 CHF | RFV-DemoClinic Analog Musikvideo | 2018