Basel Music Export

Der Zugang zum internationalen Musikmarkt scheint so offen wie noch nie, doch gleichzeitig tummeln sich täglich mehr Player*innen im digitalen, medialen und Live-Musikmarkt. Darum sind internationale Vernetzung und Partnerschaften für Musik-KMU enorm wichtig, um ihren Bands und Musiker*innen den Sprung über die Landesgrenzen hinaus zu ermöglichen.

Basel Music Export hat zum Ziel, Musik-KMU aus der Region Basel beim Auf- und Ausbau relevanter Kontakte zu unterstützen und finanziell zu fördern. Die Förderung ist zweckgebunden an den Besuch internationaler Musikkonferenzen und Veranstaltungen und leistet einen Beitrag an Reise-, Übernachtungs- und Akkreditierungskosten. In begründeten Fällen kann dies auch bedeuten, relevante internationale Kontakte in die Schweiz einzuladen.

Gesuche können ganzjährig mit einer Vorlaufzeit von vier Wochen zum Event über das Eingabeformular eingereicht werden. Alle Informationen zu den Förderbedingungen finden sich im Merkblatt zu Basel Music Export. Über die Vergabe entscheidet abschliessend die Geschäftsstelle des RFV Basel.

Ausschreibung Basel Music Export 2020 unter gesonderten Bedingungen

Aufgrund von COVID-19 werden die Förderprogramme Basel Music Export und BusinessSupport 2020 nicht nach ihren regulären Richtlinien umgesetzt werden. Der RFV Basel hat stattdessen beschlossen, beide Programme einmalig finanziell zu bündeln und die verfügbaren Mittel unter gesonderten Bedingungen auszuschreiben.

Achtung: Die Ausschreibung für 2020 ist beendet.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite zum BusinessSupport 2020.

Fachleiter Basel Music Export

Alain Schnetz

Alain Schnetz
Alain Schnetz © 2018

Geschäftsleiter | 70 %
alain@rfv.ch
T +41 61 201 09 74

Alain Schnetz hat an der Hochschule Luzern Soziokulturelle Animation mit einem Schwerpunkt in Kulturmanagement studiert und bis Ende 2018 im Jugendzentrum PurplePark Basel und im Bürgerlichen Waisenhaus Basel gearbeitet. Er ist zudem Präsident des Jugendkulturfestival Basel (JKF) und engagiert sich im Kulturkollektiv Plus Plus, bei den Soundkomplizen Basel und im Komitee Kulturstadt Jetzt. Zudem spielt er in der Basler Alternative-Pop-Band Amorph.

Als Geschäftsleiter des RFV Basel führt Alain Schnetz die Geschäftsstelle, die gemäss Statuten das operative Organ des Vereins ist und seine Angelegenheiten nach den Vorgaben der Mitgliederversammlung und des Vorstands besorgt. Er pflegt das Netzwerk des RFV Basel und vertritt ihn im Kontakt mit den öffentlichen und privaten Leistungsermöglicher*innen sowie den unterschiedlichen Leistungsempfänger*innen.

Er ist verantwortlich für die Ressourcenplanung sowie für die Beschaffung der öffentlichen und privaten Mittel des Vereins und koordiniert die verschiedenen Angebote des RFV Basel.