Kaschemme Basel © Kaschemme 2018
Kaschemme Basel © Kaschemme 2018

Event-Beiträge gehen an zehn Musikreihen und Festivals

Alle vier Jahre vergibt der RFV Basel die Event-Beiträge an Musikreihen und Festivals in der Region Basel; aktuell für die Periode 2020–23. Insgesamt 42 000 CHF pro Jahr an zehn Musikreihen und Festivals sind gesprochen worden.

20/11/19  Doktor Fisch

Der Vorstand und die Geschäftsstelle des RFV Basel haben im Herbst die Event-Beiträge für die kommende Subventionsperiode 2020–23 neu vergeben. Insgesamt sind pro Jahr 42 000 CHF auf vier Jahre fix an zehn Musikreihen und Festivals in der Regio Basel gesprochen worden. Die Zusagen bis ins Jahr 2023 verschaffen den Veranstalter*innen hohe Planungssicherheit. Voraussetzung für einen Event-Beitrag ist unter anderem die Berücksichtigung von regionalen Bands im Musikprogramm.

AM-Jam 2019 © Verein Anderst Motiviert
AM-Jam 2019 © Verein Anderst Motiviert

Im Kanton Basel-Landschaft erhält der in der HipHop-Szene verankerte AM Jam in Hölstein erstmals einen Event-Beitrag in der Höhe von 3 000 CHF pro Jahr. Ebenfalls 3 000 CHF gehen wie schon viele Jahre zuvor an die Biomill in Laufen, wo ein neues Team die Arbeit übernommen hat. Und auch der 1. Stock auf dem Walzwerkareal in Münchenstein kann erneut mit jährlich 5 000 CHF sein Musikprogramm bestreiten.

In Basel sichern sich erstmals zwei Festivals mit harter Musik kontinuierliche Event-Beiträge: 4 000 CHF gehen an das Czar Fest, 2 000 CHF an das Bitch Fest. Die beiden zweitägigen Indoor-Festivals haben sich innert kurzer Zeit als weit herum beachtete Nischen-Events mit grossem Publikumsinteresse etabliert. Auch draussen spielt die Musik: Als Open Air Festival kommt das niederschwellige, junge Pärkli Jam Festival wieder in den Genuss eines Beitrags von 5 000 CHF. Ebenfalls 5 000 CHF erhält das neuen Kultur- und Bookingteam des Hirscheneck für ihre Events mit Basler Bands und Musiker*innen.

Mitten In Der Woche © Benno Hunziker 2019
Mitten In Der Woche © Benno Hunziker 2019

Dem Parterre One wird für seine Open-Mic- und Songwriter-Slam-Veranstaltungen wieder einen Beitrag von 3 000 CHF zugesprochen. Die beiden höchsten Beiträge von je 6 000 CHF geht an den Szene-Treffpunkt & Musikevent Mitten In Der Woche, der seit sieben Jahren «für, von und mit der Basler Musikszene» abwechslungsreiche Abende programmiert. 6 000 CHF erhält auch die Kaschemme für ihr Programm mit regionalen Acts zwischen HipHop, Electronica, Rock, Afro und vielem mehr. Die Kaschemme hat sich in fünf Jahren mit viel Engagement zu einer der «wichtigsten Location für regionale Bands» (Jurybegründung) entwickelt.

Eingegangen waren 17 Bewerbungen, sechs konnten wegen des begrenzten Budgets leider nicht berücksichtigt werden. Die zehn erfolgreichen Bewerber*innen erhalten Beiträge in der Gesamthöhe von 42 000 CHF pro Jahr.

Zusammenfassung: Event-Beiträge 2020–23

Musikreihe/Club, Festival  | Beitrag CHF/p.a. 2020-23