Frauenstreik am 14. Juni © VPOD 2019 www.frauenstreik19.ch
Frauenstreik am 14. Juni © VPOD 2019 www.frauenstreik19.ch

MyPod: 10 Top Titel von Anna Rossinelli zum Frauenstreik

Musikerin aus Basel und Mitglied der Fachjury der RFV-DemoClinic Analog.

06/06/19

Youtube Video
Billie Eilish – When The Party's Over (2018)

Diese unglaublich talentierte junge Frau hab ich kürzlich entdeckt. Ich finde sie eine Wahnsinns-Persönlichkeit und ihre Songs sind alles andere als langweilig, mein Favorit des aktuellen Albums ist «When The Party‘s Over»!

Youtube Video
Claire Laffut – Mojo (2018)

Den Song könnte ich rauf und runter hören. Ich vergesse dabei meine Sorgen und tanze einfach alle schlechten Energien raus.

Youtube Video
Beyoncé feat. Jack White – Don't Hurt Yourself (2016)

Mein Lieblingstrack des grossartigen Albums «Lemonade». Diese Frau hat so viel Power und wird stetig innovativer – sie ist für mich die Königin der Popmusik.

Youtube Video
Sophie Hunger – Heicho (2015)

Meine Lieblings CH- Musikerin! Bei diesem Song werde ich immer ganz nostalgisch und bekomme Fernweh. Aber auch sonst ist diese Frau nicht zu stoppen, ihre Musikalität und auch ihr Witz und Charme auf der Bühne sind unverwechselbar.

Youtube Video
Feist – A Man Is Not His Song (2017)

Ich war schon Fan von Feist als ich 15 war und 15 Jahre später fasziniert sie mich noch immer. Ihre Sounds sind unverwechselbar und ihre Stimme einzigartig.

Youtube Video
Kate Tempest – Europe Is Lost (2016)

Für mich eine der spannendsten Rapperinnen. Ihre Texte gehen unter die Haut. Sie setzt sich mit sozialkritischen Themen auseinander und nimmt kein Blatt vor den Mund.

Youtube Video
Lianne La Havas – Don't Wake Me Up (2012)

Diese Frau hat es mir angetan, ihre Stimme ist unglaublich schön und geht tief unter die Haut.

Youtube Video
Evelinn Trouble – Monstrous (2018)

Evelinn Trouble macht genau das, was sie möchte. Ich liebe es, dass sie sich nicht in eine Schublade zwingen lässt und ihr Ding durchzieht. Dieser Song ist mein absoluter Liebling!

Youtube Video
Nao – Drive And Disconnect (2018)

Bin erst seit kurzem auf Nao aufmerksam geworden – das Album Saturn gefällt mir sehr. Sie hat tolle Videoclips und eine einzigartige Stimme.

Youtube Video
Daughter – Youth (2013)

Und zu guter Letzt ein Song, der mir schon bei Liebeskummer und in anderen traurigen Phasen weitergeholfen hat. «Youth» ist traurig und impulsiv zugleich.

Mehr Musik zum Frauenstreik 2019 gibt es hier.

Anna Rossinelli

Anna Rossinelli
Anna Rossinelli © Tom Haller 2014

Jurymitglied RFV-DemoClinic Analog 2015, 2018-2019

Anna Rossinelli kam 1987 zur Welt und ist Sängerin von klein auf. Als Teenagerin besuchte sie die Jazzschule Basel, wo sie neben Gesang, Musiktheorie und Gehörbildung auch das Klavierspiel lernte. Erste Bühnenerfahrungen als Solistin machte sie mit 13. Mit 14 gründete sie bereits ihre erste Acapella-Gruppe und sang in einer Rock/Pop-Band. Seit 2008 ist Anna Rossinelli fast pausenlos mit ihren Bandkollegen Manuel und Georg unterwegs auf den Bühnen und Strassen Europas.

2010 gewann Anna Rossinelli die Vorausscheidung für den Eurovision Song Contest und erreichte danach den Final in Deutschland. 2011 folgte das erste Album Bon Voyage. Das zweite Album Marylou stieg 2013 direkt auf Platz 1 der Album-Charts ein und erreichte Goldstatus. Der Nachfolger Marylou II ging auf Platz 7. 2014 tourte Anna Rossinelli mit der Supergroup The Rumours durchs Land. Im Zürcher Hallenstadion und am Live At Sunset Festival performte sie mit James Morrison. 2016 war sie dank ihrem Album Takes Two To Tango (2015, Platz 7 der Album-Charts) und dem US-Trip mit ihrer Band für den Basler Pop-Preis und 2017 für die Swiss Music Awards nominiert.

Evelinn Trouble

21/05/2019
Evelinn Trouble 2016 © Benjamin Rauber
Evelinn Trouble 2016 © Benjamin Rauber