Bewerbungen für RegioSoundCredit bis 26.5.

Der RFV Basel nimmt Bewerbungen für den RegioSoundCredit (RSC) 2/2021 entgegen, bitte Updates zu Konzerttournee und Reisestipendium beachten. Bands und Musiker*innen können ihre Dossiers bis 26. Mai 2021 online einreichen.

10/04/21  Doktor Fisch

Der RSC richtet sich an erfahrene Musikschaffende (Bands und Musiker*innen), die eine künstlerisch engagierte, fachkundige Tätigkeit im Bereich Populärmusik nachweisen können, über ein professionelles Umfeld verfügen und die Musikszene der Region Basel mitprägen. Bewerbungen von Newcomern sind nicht möglich.

Möglich sind beim RSC projektbezogene Beiträge an:

  • Tonträgerproduktion (CD, LP, EP, Digital)
  • Musikvideoproduktion
  • Konzerttournee
  • kombinierte Produktion Tonträger, Musikvideo, Tournee
  • Reisestipendium für Songwriter*in(nen)

Grundlage für die Teilnahme ist das Merkblatt zum RSC.

Zu beachten ist, dass sowohl für Konzerttourneen wie auch für Reisestipendien während der Corona-Pandemie angepasste Richtlinien gelten, wie der RFV Basel Anfang 2021 mitgeteilt hat.

Mehr zum RegioSoundCredit samt Tipps für die Bewerbung, Merkblatt, Fachjury, Mustervorlagen für Budgets und die Ansprechperson für Fragen gibt es hier.

Beratung: Für umfassende Beratungen (vorab zu klärende Fragen zum Vorgehen, Unterlagen, Zeitplan, Budget) steht neben der Fachleiterin Melanie Müller auch das RFV-Beratungsteam in der Regel kostenlos zur Verfügung.

Popförderung allgemein: Wer sich nicht sicher ist, welche Angebote und Wettbewerbe in Frage kommen, kann gerne den Wizard «Frag Rotscher!» benutzen. Bis auf die nächsten Lotto- und Corona-Zahlen weiss der alles.

38 Bands profitierten im Jahr 2020
Welche 38 Bands und Musiker*innen 2020 von RSC-Beiträgen profitieren konnte, ist im Jahresbericht des RFV Basel im Detail nachzuschauen: www.rfv.ch/jahresbericht

Seit 2004 haben 335 Bands und Musiker*innen RSC-Beiträge in der Höhe von total 1,369 Mio. CHF erhalten.